2 x KLICKEN

Dieses 20 x 60 cm hohe Poster (mit Beschreibung der wichtigsten Meilensteine der Erforschung des Tuchs) gibt es zu jedem hier bestellten Buch gratis dazu !

UNTER STÜTZUNG


Video

Bereits 28.000 Besucher!

Sponsoren-
freunde

E-mail von F.B.

... Mit überaus großem Interesse und Begeisterung habe ich Ihren/Deinen Vortrag über die tatsächliche Enstehung und Entschlüsselung des Grabtuches von Jesus gleich 2 mal angehört. Ich lebe sehr zurückgezogen und freue mich dann doch immer wieder das etwas an mich geführt mit, was mich wirklich interessiert und mein Herz berührt. Es scheint sich ja vieles aufzulösen in der Neuen Zeit, die Zeit der Bewusstwerdung muss jeder alleine gehen, so kommt es mir zumindest vor. Ich bleibe dran und freue mich umso mehr, dass dieses Thema jetzt geklärt werden konnte...  PS: Auch das Thema über die Philipinischen Heiler war so gigantisch aufbereitet und mal notwendig, war auch eine sehr spannende Erfahrung.

E-mail von G.G.

... Gratulation zu deinen Büchern und den Mut, dass so zu sagen und zu schreiben... Meine Sicht zu G.O.T.T. ist klar und eindeutig: Ganzheitliche Ordnung von der Transmutation in die Transformation. Genau das sagt auch das Wort, nur sehr viele verstehen es nicht in dieser Form. Schon gar nicht unsere Re-ligio(n). Ich freue mich mit dir, mach weiter so und es werden täglich mehr die da kommen (im Eiltempo). Irgend wer, oder irgend etwas hilft hier mit unendlicher Kraft, genau das wünsche ich dir/euch zur weiteren Tätigkeit. Auch die freie Energie Problematik kommt immer stärker in den Vordergrund und wird sehr vieles Verändern in unserem PROBLEMSYSTEM. Mögest du/ihr innerlich wie äußerlich ins Gleichgewicht kommen, und mögest du/ihr all die schöpferischen Energien zulassen können, die durch dich/euch zum Ausdruck kommen...

E-mail von L.R.

... ich habe mit 10 jahren das erste mal von diesem grabtuch gehört. damals war ich wochenlang paralysiert, konnte nicht verstehen wie das damals abgelaufen ist. danke für die wahnsinnige arbeit die hinter diesem projekt steht und für die liebe mit der sie vortragen. ich habe mir den bericht von prof. vogt angesehen und bin absolut davon begeisert, wie sie an die sache rangehen. endlich habe ich das gefühl dass meine eigene sensibilität mit der ich immer allein war auch bei anderen menschen vorhanden ist. mein freund und ich leben so und so ein anderes leben als die breite masse, wir sind 911 kritiker, atheisten, veganer, fernseh- und zeitungsverweigerer und versuchen die masse aufzuwecken. wobei ich als manualtherapeutin mehr möglichkeiten habe. kurz und gut ich danke ihnen aus tiefstem herzen für diesen mut, das alles zu veröffentlichen und schicke ihnen viel liebe und kraft für die zukunft...

E-mail von I.T.

... Mit riesiger Begeisterung habe ich den Beitrag bei Querdenken.TV angehört und fühle, daß deine Forschungen und die Ergebnisse der Wahrheit entsprechen. Ein Mensch kann ja intuitiv spüren, ob eine Aussage stimmig ist. Ich bin mir sehr sicher, damals zu dieser Zeit mit Jesus in Kontakt gewesen zu sein. Das hat mir auch ein sehr lieber Mensch bestätigt, der leider aus diesem Leben schon gegangen ist... Wir haben zu seinen Lebzeiten darüber gesprochen und ich habe die ganze Zeit gewußt, daß Jesus NICHT tot war... Es existiert nach wie vor eine Blutlinie, die die Nachfolge Jesu in sich beinhaltet (die allerdings offiziell geleugnet wird, aber es wird über sehr viele Vorgänge in der Welt intensiv danach gesucht, also kann es nicht so abwegig sein)... Also - ich sage voll und ganz JA zu dem, was Du herausgefunden hast. Danke für diese wunderbare bestätigende Dokumentation...

E-mail von P.K.

Ich gratuliere zu Ihrem Interview auf Querdenken TV. Ich weiß nicht, ob es Ihnen bekannt ist, aber in seinem Buch "Licht wirft keinen Schatten" beschreibt Armin Risi seine Interpretation von der Auferstehung Jesu auf Setie 145. Auch er geht von einer Transformation des Körpers auf eine höhere, weniger verdichtete Frequenz aus. Ich hoffe, Ihnen damit gedient zu haben, ich denke, es ist immer gut, ähnlich- oder gleichdenkende an seiner Seite zu wissen. Zudem könnte ich mir vorstellen, dass auch Herr Risi sehr interessiert daran ist, Ihre Beweise als Untermauerung seiner These kennen zu lernen... (Hinweis von Jay: Armin Risi war einer der ersten, der mich in meiner Forschung unterstützte...)

E-mail von P.

...Ich möchte Dir einfach nur sehr herzlich danken für Deinen tollen Beitrag zur Bewusstwerdung. Ich bin mir sicher, dass sowohl das Buch als auch die Botschaft an diejenigen gelangt, die sie erhalten sollen. Wie immer bei solchen Themen sind auch die Meinungen von noch "Unbewussten" zahlreich. Lass Dich davon nicht abhalten. Seit meiner Kindheit habe ich intuitiv gespürt, dass es so ist wie Du es sagst. Ich bin bei Deinem Interview mit Michael Vogt sehr gerührt gewesen und danke für Deine Arbeit!!! Ich wünsche uns allen eine so friedliche Zeit wie möglich und freue mich auf die "großen" Ereignisse die da kommen...

E-mail von M.W.

Vielen Dank für Ihren tollen Vortrag. Das hört sich alles sehr rund und überzeugend an. Aus spiritueller Sicht stehe ich hinter Ihren Ausführungen...

Brief von F.G.

Zwei französische Freunde haben mich gebeten, Ihnen deutsch zu Ihrem Buch zu gratulieren. Sie sind der Einzige, der so über die beiden Kornkreise von Wickham spricht! Zwei Kornkreise bedeutet auch, daß Christus zum zweiten Mal zurück ist!

E-mail von H.R.

ich habe gestern das Video über das Turiner Aufstiegstuch gesehen... Ich finde dieses Video so GROSSARTIG – mein Herz hat gejubelt vor Freude und vor Erkenntnis. Habe einen Kunstdruck von diesem Abbild in meinen Räumen hängen – und es für mich immer als Aufstiegsbild gesehen. Für die Menschheit bedeutet das Wirken (Erforschung und Erstellung dieses Buches) das durch Dich geschieht – dass nun diese „Riesenlast der eingetrichterten Schuld“ von den Schultern der Menschheit genommen wird. So jedenfalls sehe ich das... Ich bin immer noch ganz berührt von Deinen Worten – danke liebe Menschenseele... Übrigens beschäftige ich mich seit Jahren mit Transformation – Transmutation – Integration – Christusbewusstsein etc... Vielen Dank noch einmal.

E-mail von H.E.
Danke für diesen erfrischenden Bericht - die Wahrheit kommt immer mehr ins Licht und so ist zu hoffen, dass immer mehr Menschen den Mut haben sich einzubringen.

WIR BRAUCHEN JEDE MENGE ENGAGIERTER MITHILFE !

Diese Entdeckung muss die ganze Welt erfahren und das ist aufwändig und kostet viel Energie. Mit den Massenmedien können wir nur sehr begrenzt rechnen, deshalb sind alle Leser, die nach der Lektüre des Buches innerlich aufstehen und gewillt sind etwas zum Erwachen der Menschheit beizutragen, herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.

Zum Beispiel indem Sie diese info-pdf HIER an ihre Freunde versenden.

Danke.



Seit der Vorstellung des Buches auf der Frankfurter Buchmesse beginnt sich das Interesse vermehrt zu regen. Schreiben auch Sie uns ihren Eindruck, auch ihre Kritik und eventuelle Anregungen sind willkommen.

weiterlesen